Zum Überblick

1. Erdball im Labyrinthkeller

WIE WAR DAS? ALLES DOPPLER, WALTER?!
Ach so, alles Walzer, Opi! Sechs mal Two Steps tief im Lehm hat man gern den Drehwurm.
Foto: Rainer Amler

UND ER DREHT SICH DOCH!
2001

Und zwar einmal alljährlich um das letzte JÄNNERWOCHENENDE herum! Dieser Rundling unter den Wurzeln der Weinstöcke bietet mit orphischen Klängen ein überirdisches Erlebnis in klassisch lässigen Fracks und ungestümen Kostümen.

 


Zum Überblick

Proklamation Herrnbaumgartens zum verruckten Dorf

TROMPETE MIT FADENKREUZ
Immer den richtigen Ton treffen!
Erfindung: David Staretz, Foto: Stephan Boroviczeny

WOHLGEMERKT: VERRUCKT, NICHT VERRÜCKT!
2001

Ein kleines Dorf am Rande der Republik wechselt seinen Standpunkt und beschaut die Welt gekonnt aus einem leicht schrägen Blickwinkel. Das macht wesentlich mehr Spaß und funktioniert auch nicht schlechter.

 


Zum Überblick

Eine 1000-Seelen-Gemeinde eröffnet 26 Flaschenpostämter

„S.O.S. (SCHICKT ONVERZÜGLICH SPÄTLESE) –
sitze hier auf dem Trockenen. Es grüßt Poldi“.
Foto: Renate Woditschka, Bildretusche: Daniel Fleiß

DIE „WEINHERREN ZU POUMGARTEN“ ENTDECKEN ALTE VERSANDWEGE
2001

Die Post ist tot, es lebe die Post! Genauer gesagt: Die Flaschenpost. Nach Schließung des ortseigenen Postamtes verschicken die schlauen Winzer postalische Urlaubs- und Liebesgrüße über Paketdienst, Gratulationen und Beileidschreiben nicht in, sondern an Weinflaschen. Der Vorteil ist evident: Nicht der Absender, sondern der Empfänger genießt die edlen Tropfen. Und das innerhalb von 48 Stunden! Niemals war rasche Selbsthilfe so eng mit effizienter Nächstenliebe verflochten.

 


Zum Überblick

Skulpt-Uhren

SCHALLGEDÄMPFTERWECKER
Verzögert die Zeit empfindlich. Beruhigendes Einstellen wie gewohnt, doch morgens wohlgedämpftes Ausschlafen!
Erfindung: Fritz Gall, Foto: Fritz Gall

EINZEIT UND AUSZEIT FÜR KÜCHENWECKER
2002

Dabei geht es um Erfindungen, mit denen sich der dehnbarste Begriff der Menschheitsgeschichte zum Ticken bringen lässt. Es ist höchst an der Zeit für die Partit -Uhr, das Uhr-Laub, die Uhr mit Bonusstunde, den Zeitsprung, die Sekunden-Sanduhr, die Klaviat-Uhr und was unsere zeitlosen Erfinder sonst noch an Kultuhrgut zusammenuhrwerkeln.

 


Zum Überblick

I.N.S.R.A

PLATTFUSSWANDERNADEL
Ehret den gemeinen Sock´ und bringet uns die Hinterbliebenen, Freunde der entzweiten Wirkwaren!
Design: Betty Gall

1. INTERNATIONALE SOCKEN-RÜCKFÜHRUNGS-AKTION
2002

Wir erweisen dem verbliebenen EINZELSOCK in einer Art Reverenz und rufen weltweit (naja…) zu einer Art Rückholaktion auf. Das unangefochtene Herzstück der Gedenkausstellung ist das Sock-Sightseeing entlang des Einzelsockenrundwanderweges. Auf Leinen in die Landschaft gekluppt reihen sich kettfadenartig Bündchen an Bündchen die wahren Helden des Gehsteigs!

Als Draufgabe (quasi Fersensporn) zur dampfenden Diskussion über die Österreichische Bundeshymne eine weitere sockierende Strophe:

Land der Fersen, Land der Wadeln,
Land der Stricker, Land der Nadeln,
Land der Strümpfe, maschenreich!
Heimat bist du großer Socken –
Schweißgetränkt und niemals trocken.
Viel bestrumpftes Österreich!