Alma Gall & Resa Lut
„Wide angle luminaire“
Sa, 25. Juni | 23:30 – 24:00

ALMA GALL, Artistin und Kulturmanagerin im Nonseum, lebt in Herrnbaumgarten und steht seit ihrer Kindheit in größeren und kleineren Abständen als Darstellerin auf der Bühne. Seit 2016 liegt ihr Schwerpunkt auf zeitgenössischer Zirkus-und Performance-Kunst. RESA LUT (Teresia König) ist freischaffende Video- und Projektionskünstlerin, die Events, Festivals und Konferenzen bespielt.
Foto: Paula Cremer

Sphärische Performance

GASTHAUSGARTEN | PRÄDIKAT SEHENSWERT | EINTRITT FREI

Die Künstler*innen Resa Lut und Alma Gall, beide Mitglieder des Rhizomatic Circus Collective, laden vormitternächtliche Spätschwärmer*innen zu einer visuellen Reise mit phantastischer Lichtkunst und atemberaubender Luftakrobatik ein.