Teekanne für Masochisten – Angenehm heiß!
Erfindung: Erfinder unbekannt, Foto: David Staretz

Von Ende Mai bis Anfang September

Im verruckten Dorf Herrnbaumgarten öffnen die Winzer Bohrn, Christen, Frank, Hanke, Parth, Tögl, Umschaid gemeinsam mit den Heurigenbetrieben Preissl, Tagwerker, Sporr und dem Sportverein ihre Höfe/Türen/Tore. Wochenweise abwechselnd! Jeweils von Montag bis Sonntag! Rappelvoll! Ab Punkt 16:00 Uhr durchgehend bis open end!

Um bestrichene Brote, gereiften Grünen, pralle Platten, zarten Zweigelt, beliebte Blunzn, reschen Rheinriesling, gekrümmte Gurken, mundigen Muskateller, saftige Salate, wonnigen Welschriesling, pikante Presswurst, charmanten Chardonnay, kredenzte Kuchen, begehrten Blauburger und bruzelnden Braten sicher aufzuspüren, empfehlen wir vorweg einen Blick auf den örtlichen Ausschankkalender.