Fallenschutz – Die Airbag-Version fürs geliebte Mausi
Erfindung: Stefan Slupetzky, Foto: Betty Gall

Nonsens meets tradition

Führung im Museumsdorf Niedersulz | 2-Gang-Mittagsmenü im urigen Dorfwirtshaus | Nonseums-Führung incl. Weinprobe

Während hier bei uns bahnbrechende Prototypen und sorgfältig gekrauste Überschussideen für nachkommende Generationen entwickelt werden, hat das Museumsdorf Niedersulz rein gar nix mit Unsinn und so. Das größte Freilichtmuseum Niederösterreichs öffnet charmant ein Zeitfenster und zeigt vergangen Altbewährtes. Dörfliches Leben und Brauchtum im Weinviertel mit allem Drum und Dran halt mit rund 80 wieder aufgebauten historischen Gebäuden, prächtigen Bauerngärten und dem „Lebenden Bauernhof“ (für die Sicherheit der Hausmaus sorgen übrigens wir im Nonseum).

 


 

Dauer: 10.00 bis ca. 18.00 Uhr Ortszeit

mind. 20 Personen

Gesamtkosten pro Person: 31,40 €

Angebotszeitraum: 15.04.2017 – 01.11.2017

Anmeldung:
Reservierungsformular G III-ö/89, info@nonseum.at
0043 – (0)2555 – 2737; 0043 – (0)650 – 6667076