Rundum-Schere – Eierköpfe, aufgepasst! Hier winkt euer ultimativer Bürstenhaarschnitt!
Erfindung: Gottfried Umschaid, Foto: Betty Gall

Aller Anfang war leicht, wir mussten ihn nur erkennen

Es ist doch faszinierend! Fünf junge Herren – alphabetisch: David Staretz, Fritz Gall, Gottfried Umschaid, Peter Zott und Stefan Slupetzky – registrieren 1983 mit staunendem Interesse, wie eine Kellnerin ein mit Gulasch bekleckertes Tischtuch umdreht und wieder verwendet. Schlüssig kommen sie überein, ein dreidimensionales Tischtuch in Form eines Würfels zu erzeugen, das man sechsmal wenden kann, ohne es einmal waschen zu müssen. Als sie 1984 zur „1. Österreichischen Nonsens-Erfindermesse“ aufrufen, weht erstmals ein Hauch von großer Welt durch das 1000-Seelen-Dorf Herrnbaumgarten.