CHAOS PUR – KONZERT & LESUNG. JAZZ & POETRY
Christina Zurbrügg – Stimme, Viola Falb – Saxofone, Komposition, Adriane Muttenthaler – Klavier, Komposition, Konzept

Nightmare im Nonseum

KONTROLLIERTES CHAOS | AB 18:01 BIS CA. 24:12 UHR | DEF. ZU KRZ.

Der VVG wirft anlässlich der LANGEN NACHT DER MUSEEN exklusiv seine groovigen Aktivitätsüberschüsse an, um unverwüstlichen Nachtschwärmern ein humorig darkes Lächeln zu entlocken. Der Nonseale Hauptact „Chaos Pur“ jedenfalls läuft spätestens ab 21:00 Uhr Nachtzeit aus dem Ruder. Ein wunderbarer Auftritt mit viel Witz, Charme und Kompositionen von Carla Bley, Viola Falb, Waltraud Köttler und Adriane Muttenthaler. Der Bogen spannt sich von konzeptionellen Werken über spontane Improvisationen bis hin zu überraschenden Zufällen. Zur Musik gibt es Texte von Ilse Kilic („Monikas Chaosprotokoll“), Axel Corti, Christian Futscher, Ernst Jandl, Friederike Mayröcker, Christian Morgenstern, Gerhard Rühm, Karl Valentin …
Aber auch sonst bietet der VVG ein Bravourstückel von Programm! So wie letztes Jahr halt, als wir uns die halbe Nacht um die Ohren geschlagen haben. Au!

 


Nochmal zum Mitschreiben:

REGIONALTICKET (ab 18:01 Uhr): 6,00 €

EXTR-AHA- FÜHRUNG (18.30–20.00 UHR)

Die obskure Extra-Expedition zur Schlafsackkolonie für Fledermäuse gerät zur Zwerchfellzerreißprobe (Treffpunkt Schäfchenzählmaschine).

 

CHAOS PUR (21:00-22.00 UHR)

In Zusammenarbeit mit der MUSIKFABRIK NÖ. Wenn schon Nachtschicht, dann mit aller Pracht, nicht?

WORT SPIEL CASINO (23.00–23.30 UHR)

Ausgeschlafene werfen ihre letzte Gehirnzelle für ein paar Viertel Weinviertel in die Waagschale – Fritz Gall am Roulette!

NIGHTMARE (24.00-24.01)
Eine eigens zugeschaltete Schwarzlichtbirne sorgt für einen hundertprozentig abgedunkelten Mentalraum.

 

IHR VVG (VEREIN ZUR VERZÜCKUNG VON GANGLIENZELLEN)